Kirchenkabarettistin Ulrike Böhmer am 22. Januar 2019 zu Gast in Lastrup

Schon mit ihrer Mimik und ihrem Auftreten im roten Kostüm mit kariertem Hut und Handtasche bringt Erna Schabiewsky (Ulrike Böhmer) das Publikum zum Lachen und andauerndem Schmunzeln. Viele Zuschauer fühlen sich bei ihren Erzählungen wohl an eigene Erfahrungen in ihren Kirchengemeinden erinnert. Nun kommt die Kirchenkarabettistin mit ihrem Programm „Glück auf und Halleluja“ nach Lastrup. Am Dienstag, 22.Januar 2019, tritt die 55-jährige ehemalige Gemeindereferentin aus Iserlohn in der St.Petrus-Kirche in Lastrup auf. Beim aktuellem Programm der Kirchenkarabettistin denkt der Besucher zunächst an Kohlenpott und Kirchentag. Damit liegt er gar nicht so falsch. Denn Erna Schabiewsky kennt sich hier gut aus. Sie ist eine der Aufrechten ihrer Gemeinde, ob an der Spülmaschine oder beim Kaffee kochen. Und, sie trägt ihr Herz am rechten Fleck und auf der Zunge.Der Eintritt beträgt im Vorverkauf bei der Volksbank Lastrup 10 Euro. An der Abendkasse kosten die Eintrittskarten 12 Euro bei freier Platzwahl. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr.

 

Quelle: Cloppenburger Wochenblatt