Vortrag zum Thema „Glück“ bei den Landfrauen Friesoythe

Martina Belling war zu Gast bei den Landfrauen Friesoythe.

Sie ist glücklich und das strahlt Martina Belling auch aus. Viele Landfrauen waren gekommen um von der, wie sie sich selbst bezeichnet „Glücks-Lehrerin“ etwas zu lernen.

img_0007-kopieMartina Belling berichtete auch aus Ihrem Leben. Ein wichtiger Punkt sei die Entscheidung gewesen, ihren Job zu kündigen und vollberuflich „Glücks-Lehrerin“ zu sein. In einem Wechselspiel zwischen Fragen und Antworten wurden die Frauen mit in den Vortrag einbezogen. Was bedeutet Glück für Dich, wann bist Du glücklich, wie erkennst Du, dass Du oder jemand anderes glücklich ist, waren nur einige Fragen. U. a. mit Zitaten gab sie kleine Hinweise, was Glück ist und das man glücklich sein erlernen kann. „Angst beginnt im Kopf, Glück auch! Sorge dich nicht um Dinge, die Du nicht ändern kannst“, „Leiden sie eigentlich gerne? Nein? Dann hören Sie doch auf“. Dies sind nur ein paar Beispiele, die Euch bestimmt neugierig machen.

Glück kann man lernen, schaffe Dir glückliche, schöne Erinnerungen. Mit diesem Gedanken gingen die Frauen glücklich nach Hause.

Hier noch weitere Eindrücke:

 Glück 1: Bericht der NWZ

Glück 2:   Bericht der Internetseite von Frau Belling

 

avatar

Petra Lampe

Ortsgruppe Friesoythe

Weitere Artikel

LandFrauen besuchten die Kieler Förde

Eine Mehrtagesfahrt führte die Lastruper LandFrauen an die Kieler Förde, wo es allerhand zu besichtigen und erkunden gab. Das Hotel hatte die Gruppe im Zentrum der Landeshauptstadt Kiel gebucht. Nachdem diese Stadt gemeinsam mit einem Fremdenführer mit dem Bus erkundet wurde, checkten die Frauen im Drei-Sterne Hotel ein und nach einem gemeinsamen Abendessen wurde das Nachtleben der Stadt auf „eigene Faust“ erfolgreich erkundet.

dsc_0170

Weiterlesen