Emsteker Landfrauen zwei Tage mit dem Rad on Tour.

 

Pünktlich zum Start am Freitag um 9 Uhr regnet es in Strömen. Na das kann ja heiter werden.

Doch wie heißt es so schön, “wenn Engel  reisen, lacht der Himmel“. Und wirklich. Nachdem wir mit 20minütiger Verspätung gestartet sind, ist uns der Wettergott wohlgesonnen. Bis Damme kein Tropfen Regen mehr.

Unsere Fahrt führte uns zuerst auf den Pferdehof Wempe in Cappeln. Bei belegten Brötchen, Kaffee und Tee erzählte uns Frau Wempe wissenswertes aus der Pferdehaltung.

 

 

Weiter ging es nach Lüsche zur Tierklinik. Mit einer weit umfassenden Diagnostik- und Therapiemöglichkeit steht hier eine der modernsten Pferdekliniken Europas zur Verfügung. Man ist dort der Ansicht, dass zu einer optimalen Behandlung mehr als Tiermedizin auf höchstem Niveau gehört.

 

Neben selbstverständlicher Tierliebe des gesamten Teams legt man dort Wert auf Freundlichkeit, Einfühlungsvermögen und ein offenes Ohr. Das spürte man auch bei den Ausführungen der beiden Damen, die uns den Betrieb gezeigt haben.

 

 

Anschließend gab es einen leckeren Salat im Gasthof Evers in Lüsche.

 

 

 

Weiter ging unsere Radtour auf verschlungenen Pfaden, wie z.B. den“ Muttentunnel“ nach Damme.

In Steinfeld wurde noch einmal Rast gemacht und bei Hartke erwartete uns ein leckeres Kuchenbüfett. Einige Damen nutzten den Aufenthalt, um ihre neue Herbstgarderobe zu vervollständigen.

Nach über 60 km Fahrt bezogen wir unsere Zimmer im Lindenhof Hotel in Damme und beendeten den Tag mit einem fröhlichen Abend mit Grillbüfett.

 

Der nächste Tag war dann wettertechnisch eine Herausforderung. Regencape an, Regencape aus. Aber auch das hat wohl keiner in wirklich schlechter Erinnerung.

Nach dem Frühstück trafen wir uns mit der Gästeführerin Hildegard Lampe zu einer Stadtführung.

Zum Glück hatten wir für den Samstag keine weiteren großen Aktivitäten geplant.  So konnten wir den Tag, trotz Regen,  bei leckerer Suppe, Kaffee und Kuchen und netten Gesprächen verbringen.

Wie versprochen waren wir pünktlich zum Beginn des Bürgerfestes in Emstek zurück.

Hier noch einige Impressionen von den beiden Tagen. Zusammengestellt von Stefanie Klaus. Herzlichen Dank dafür.