Emsteker Landfrauen motiviert für die neue Gartensaison

„Neuer Schwung in alten Gärten“ – unter diesem Motto nahmen gestern über 80 Landfrauen an dem interessant gestalteten Vortrag von Frau Anke KreisFoto Karin Averbeck von der Landwirtschaftskammer Niedersachen teil.

Nachdem die 1. Vorsitzende Monika Knagge alle mit Elan u. Humor recht herzlich begrüßt hatte, ging es mit Frau Kreis schwungvoll zum Thema Garten.

Hinsichtlich der Neu- bzw. Umgestaltung betonte sie folgende Aspekte:
Bin ich ein Hacker oder ein Zupfer, danach gestalte ich meinen Garten. Interessant sind wirkungsvolle Akzente wie Deko oder Beleuchtung.
Wichtig sind nicht zu viele Pflanzensorten dafür lieber wirkungsvolle Pflanzgesellschaften.
Nach Möglichkeit natürliche Baustoffe für Mauer und Wege verwenden, Art und Farbe sollte zum Stil des Hauses passen.
Interessant sind gemütliche Sitzgelegenheiten und natürlich für Kinder die Spielecke mit einplanen.
Angeregt u. voller Tatendrang machten sich die Landfrauen nach diesem informativen Abend auf den Heimweg.