avatar

Über Annegret Timme

Ortsgruppe Lastrup

Mit „Glückauf und Halleluja“ in der St.-Petrus-Kirche

Gelungene Veranstaltung der Lastruper LandFrauen mit der Kabarettistin Ulrike Böhmer alias Erna Schabiewsky

„Ich bin noch nicht mal inner Kirche, da ist der Beifall schon zu Ende“, provozierte Ulrike Böhmer das Publikum zu Beginn ihres Auftritts in der stimmungsvoll illuminierten St.Petrus-Kirche in Lastrup.

Die Kirchenkabarettistin und Theologin trat in ihrer Paraderolle „Erna Schabiewsky“ das erste Mal in Lastrup auf. 180 Besucher wollten sich ihr Programm „Glückauf und Halleluja“ nicht entgehen lassen. Schon mit ihrer Mimik und ihrem Auftreten im roten Kostüm mit kariertem Hut und Handtasche brachte Erna Schabiewsky das Publikum von Anfang an zum Lachen und zu andauerndem Schmunzeln.

Weiterlesen

„Running Dinner“

 

Zum „Running Dinner“ hatte der Vorstand des Lastruper LandFrauenVereins alle Bezirksfrauen und zwei ausscheidende Bezirksfrauen eingeladen.  Zum „Running Dinner“ kamen die Frauen mit dem Fahrrad, so dass man es zum „Cycling Dinner“ umtaufte.

Weiterlesen

Weibsbilder – ausgebremst und abgezockt

Der Landfrauenverein Lastrup präsentiert am Samstag, 25.08.2018 um 19.00 Uhr das Duo „Weibsbilder“ mit Anke Brausch und Claudia Thiel. Diese haben ihr neuestes Programm „Durchgangsverkehr“ im Gepäck. Die Spaßgaranten setzten Wortwitz, Improvisationstheater und Situationskomik ein, sodass jede Show ein einmaliges Erlebnis ist.

Kartenvorverkauf bei Schomaker in Lastrup und bei der Volksbank Lastrup. Veranstaltungsort: Elsken-Werner, Kleinenging/Lindern                                                   Einlass ab 18.15 Uhr, Beginn: 19.00 Uhr. FREIE PLATZWAHL

 

Man geht nie zweimal durch denselben Garten

 

Gartentour und urige Stad(ver)führung

Durchstreift wurde das Rosenareal der Familie Strätker im idyllisch gelegenem Haselünner Ortsteil Lohe an der wasserrreichen Radde, einem Nebenfluss der Hase. Anschließend wurde die alte Festungsstadt und heutige Kreisstadt Meppen erobert.

Sedum im ausgediehnten Ackerwagen

Weiterlesen

Maitour führte zu Rettern in der Not

Lastruper Landfrauen informierten sich beim DRK

Die DRK Bereitschaft „Hinter dem Dweracker“ in Molbergen hatte ihre Halle zum Cafe umfunktioniert, der Dorfpark in Molbergen diente als Location zur Erfrischung und zum Fotoshooting.

Maikönigin 2018: Maria Tewes aus Schnelten (mit Fahrradlenker) mit ihrem Gefolge

Weiterlesen