Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Beverner Landfrauen auf Tour

25. 05. 2015

Unsere diesjährige Halbtagestour führte uns in den Nachbarlandkreis Vechta. Als erstes Ziel steuerten wir das Industriemuseum in Lohne an. Völlig ahnungslos wurden wir dort von Marianne Gier, vom Vorstand der Lohner Landfrauen, liebevoll mit einer süßen Überraschung begrüßt. Auch unsere Museumsführerin Hildegard Riesselmann stellte sich als ehemalige 1. Vorsitzende aus Lohne vor.

 

Sie nahm uns dann mit auf eine Zeitreise durch die 200 jährige Industriegeschichte „Von der Feder zum Kunststoff“  Alles begann damals mit der Herstellung von Schreibfedern aus Gänsekielen. So nach und nach kamen die Tabakverarbeitung und Zigarrenherstellung, die Produktion von Pinseln und Bürsten und die Herstellung von Flaschenkorken dazu. Die spannende und informative Führung endete bis hin zu den Anfängen der Kunststoffverarbeitung.

 

Weiter führte unser Weg zum Klosteratercafe nach Kroge. Gestärkt mit reichlich Kaffee und leckerem Kuchen ging es dann weiter nach Mühlen. Hier besichtigten wir den japanischen Garten der Familie Meyer. Josef Meyer führte uns durch ein richtiges Landschaftskunstwerk.

 

Inspiriert durch eine Japan-Rundreise im Jahre 1977 sei die Idee entstanden, einen japanischen Garten zu planen und zu gestalten.  Mit Ausdauer und Geduld entstand in den darauf folgenden Jahren ein Gartentraum. Während der Führung öffneten sich dann den Landfrauen die unterschiedlichen Gartenräume, in dem die Elemente wie Pflanzen, Steine und Wasser aufeinander abgestimmt waren. Moos-Garten, Tee-Garten, Shinden-Garten, Zen-Tempelgarten usw. wurden durchwandert und von Herrn Meyer erläutert. Egal wohin der Blick auch schweifte, überall hatte man tolle Motive vor Augen bzw. vor der Kamera. Der japanische Garten mit seiner Ruhe und Entspannung hinterließ einen starken Eindruck bei den Frauen und somit ging ein toller Nachmittag zu Ende.

 

Fotoserien


Beverner Landfrauen auf Tour (02. 11. 2020)

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

10. 01. 2022 - 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr