Essener Landfrauen in Hamburg

„Hamburg erleben“, so hieß es beim Landfrauenverein Essen auf ihrer dreitägigen Tour in die norddeutsche grüne Stadt am Wasser. Auf dem umfangreichen Programm stand selbstverständlich ein Besuch der Elbphilharmonie. Von der Besucherplattform konnten sich die Landfrauen schon einmal einen sehr guten Überblick über Hamburg verschaffen.

Bei einer Stadtrundfahrt ging es vorbei an den schönsten Stationen der Speicherstadt und Hafencity. Am nächsten Tag starteten die Landfrauen zu einer geführten Fahrradtour durch Hamburg. Informativ, spannend und unterhaltsam radelten die Frauen mit ihrem Rad-Reiseleiter durch das Herz der Stadt.

Mit dem Schiff ging es im Anschluss gemütlich über die Alsterkanäle, vorbei an den schönsten Villen von Hamburg, Luxus zum Greifen nah.

Am dritten Tag wurde eine typischer Apfelhof im Alten Land besucht, wo die Landfrauen ein humorvoller Obstgenuss erwartete.

Es war ein spannendes Wochenende; darüber waren sich die Landfrauen einig.

avatar

Christel Uhlhorn

Ortsgruppe Essen i.O.

Weitere Artikel