Essener Landfrauen bereit für den Frühling

Rechtzeitig zum Frühlingsanfang haben die Essener Landfrauen die Gelegenheit gehabt, im Karl-Leisner-Haus in Essen vielfältige, floristische Anregungen für die Frühlings- und Osterdekoration zuhause zu erhalten.

Die Vorsitzende Rita Kalvelage freute sich über die Beteiligung von mehr als 70 Frauen. „Die Natur inspiriert uns zu jeder Jahreszeit neu“, stellte sie in der Begrüßung der Referentin Anne Bunjes aus Edewecht fest.

Nach einer kleinen „Stärkung“ in Form von Kilmerstuten, zeigte die Floristin in humorvoller Weise ihre frühlingshaften Kreationen aus Naturmaterialien. Die von ihr vorgeschlagenen Tischdekorationen, Kränze, Girlanden und Kugeln sind auch von weniger geübten Frauen leicht nachzumachen.

Wichtig: Die Materialien sind fast überall im Garten oder in der Natur zu finden, so dass der Kreativität und Fantasie freier Lauf gelassen werden kann. Voller Tatendrang und mit vielen neuen Ideen gingen die Landfrauen nach Hause.

avatar

Christel Uhlhorn

Ortsgruppe Essen i.O.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.