Agnes Witschen mit goldener Biene geehrt

Die Vorsitzende des LandFrauen-verbandes Weser-Ems, Agnes Witschen, Lingen, erhielt im Rahmen des Deutschen LandFrauentages in Magdeburg die höchste Auszeichnung des Deutschen LandFrauenverbandes, die Goldene Biene.
Damit wurde ihr langjähriges Engagement für die LandFrauen in Weser-Ems und Deutschland geehrt. Witschen ist seit 2006 Vorsitzende des LandFrauen-verbandes Weser-Ems und seit 2009 Präsidiumsmitglied des Deutschen LandFrauenverbandes.

Als Bäuerin setzt sich Witschen für die Öffnung landwirtschaftlicher Betriebe ein, um Verbrauchern ein realistisches Bild von moderner Landwirtschaft zu zeigen. Durch Projekte wie „Kochen mit Kindern“, bringen LandFrauen insbesondere Kindern regionale Lebensmittel, deren Erzeugung und Verwendung nahe. Auch der aid-Ernährungsführerschein ist dank des Einsatzes von Witschen und vieler LandFrauen in ganz Deutschland zum Erfolgsmodell geworden.

avatar

Margret Emke

Beraterin Hauswirtschaft, Kreisvorstand (Fachberaterin)

Weitere Artikel

Ein Gedanke zu „Agnes Witschen mit goldener Biene geehrt

  1. Annelen Heyens sagt:
    12. November 2014 um 08:40
    Einen ganz herzlichen Glückwunsch zu dieser Ehrung an Agnes Witschen kommt von den Saterländer LandFrauen.
    Weiter so mit Einsatz und Spaß für die LandFrauen, liebe Agnes Witschen !
    Es grüßt der Vorstand der Saterländer
    Annelen Heyens, Brigitte Block, Inge Niehüser, Elfriede Frerichs, Birgit von Grönheim und Monika Freesemann

Kommentare sind geschlossen.