Frauen lassen sich Kohl schmecken

Lastruper Landfrauen wieder zu Gast im neuen Feuerwehrhaus

Der Rückblick auf zahlreiche Veranstaltungen stand im Mittelpunkt der Generalversammlung mit Kohlessen der Lastruper Landfrauen, zu der Annegret Timme über 150 Gäste begrüßen konnte. Bereits zum zweiten Mal nutzten die Landfrauen dafür das neue Feuerwehrhaus an der Schnelter Straße. Organisiert hatten den Abend die Landfrauen aus Oldendorf und Hammel. Weiterlesen

Alt werden mit einem Lächeln im Gesicht

Humorvoller Vortrag gegen Alltags- und Altersbeschwerden

Einen vergnüglichen Abend erlebten jetzt die Lastruper Landfrauen.Die Diplompädagogin für Erwachsenenbildung Maike Carls würzte ihren Vortrag über das „Älter werden mit Humor“ mit zahlreichen witzigen Anekdoten, so dass die Lachmuskeln arg strapaziert wurden. Darüber hinaus gab es auch aufschlussreiche und inspirierende Denkanstöße.

Weiterlesen

Landfrauen suchen Schutz in Kornbrennerei

Dauerregen kann Lastruperinnen gute Laune auf Fahrradtour nicht verderben

Prima gelaunt: Die Landfrauen machten das Beste aus ihrem verregneten Ausflug.

Improvisationstalent bewiesen die Lastruper Landfrauen jetzt auf ihrer zweitägigen Radtour ins Emsland. Teilweise heftiger Regen machte die Planungen zunichte und erforderte Alternativlösungen. Weiterlesen

Zwei Stunden reichten zur Besichtigung nicht aus

Landfrauen aus Lastrup haben sich den großen Garten der Familie Pethig aus Badbergen angesehen

Bis zum nächsten Mal: Die Lastruper konnten sich nicht alle Schönheiten im Garten der Familie Pethig anschauen und wollen wiederkommen.

„Wo Blumen blühen, lächelt die Welt“, davon ist das Ehepaar Pethig aus Badbergen überzeugt. Auf einer „Gartentour ins Blaue“ besuchten jetzt die Landfrauen aus Lastup den großzügig angelegten und mit vielen individuellen Details gespickten Landschaftsgarten der Familie. Weiterlesen

„Frauen, nutzt eure Stimme“

…diese Meinung vertritt die Reporterin der Oldenburgischen Volkszeitung (OV) Sonja Smalian in ihrem Kommentar zum Politischen Seeddating.

Frau Smalian hat das Speeddating den ganzen Abend über mit viel Engagement und Interesse begleitet.

v.l. Ursula Ahrens (Kreisvorsitzende CLP), Anneliese Möhlmann (Kreisvorsitzende VEC), Holger Teuteberg (AfD),Caroline Covolo(FDP) Julius Flinks (Bündnis90/Die Grünen) Kristian Kater (SPD) Silvia Breher (CDU) Daniel Welp (Die Linke) Margret Emke (Fachberaterin)

Sechs Bundestagswahlkandidaten, sechs Tische und jeweils zwölf Minuten Zeit für kontroverse Gespräche.

Bilder und Aussagen der Poliker/innen unter der
Rubrik „KreisVerband /Bildergalerie“

Dass die Veranstaltung ein solcher Erfolg werden würde, ließ sich zunächst nicht absehen.
Am Ende waren es dann doch fast 70 Frauen, die an dieser etwas außergewöhnlichen Art der Politiker Befragung teilgenommen haben.
Die Frauen hakten nach und loteten oft am Gesprächsanfang aus, wie sie die Kandidaten einzuordnen hatten. Es wurde viel diskutiert, nicht nur mit den Politikern sondern auch untereinander. Auch die sechs Politiker waren angetan von dem „Input“ und wünschten sich öfter diese Art der Information.

„Sie sind am Puls der Zeit, wenngleich sie nicht immer auf der Bühne stehen.“

                        Dieser Aussage von Frau Smalian stimmen wir gerne zu.

Gartentour ins Blaue

Eine Gartentour ins Blaue starten die Lastruper Landfrauen am Mittwoch, den                 16. August 2017. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr auf dem Marktplatz in Lastrup.

Wir werden durch zwei schöne, sehenswerte Privatgärten geführt und haben die Möglichkeit diese im Anschluss an die Führung noch einmal eigenständig zu erkunden.  Kaffee und Kuchen werden wir im Garten genießen und uns vor der Heimfahrt mit einem Vesperbrot stärken.

Anmeldungen vom 31.07.2017 bis 06.08.2017 bei Annegret Timme (Telefon 04472 8765). Die Kosten von 19,00 Euro werden im Bus eingesammelt.

 

 

Das wollte ich unsere Politiker immer schon mal fragen –

Am 31. Juli 2017 um 18:00 Uhr im Gasthaus Hogeback in Erlte  besteht dazu die Möglichkeit.

Im September ist Bundestagswahl

Frei nach Günther Jauch

Bildung lässt sich nicht downloaden.

Bildung kann einen sehr glücklich und gelassen machen.

haben wir an diesem Abend die Möglichkeit uns politisch zu bilden und auf den neuesten Stand zu bringen.

Eingeladen sind alle LandFrauen aus den jeweiligen Ortsvereinen der Kreisverbände Vechta und Cloppenburg und interessierte Frauen aller Generationen.

Dieses politische LandFrauen Speeddating  wurde vom KLFV Vechta e.V. und KLFV Cloppenburg organisiert. Politiker aller Parteien haben ihr Kommen zugesagt und freuen sich auf spannende Diskussionen.

Die Kreisvorstände unter der Leitung von Anneliese Möhlmann und Ursula Ahrens haben 6 Themenbereiche  mit den verschiedensten Fragen ausgearbeitet.

An jedem Tisch sitzt jemand aus dem  Kreisvorstand mit einem Themenschwerpunkt und  Fragen, die dann mit dem jeweiligen Kandidaten diskutiert werden.

Die Moderation für den Abend wird Mechthild Vorwerk (Vorstand LandFrauenverband Weser-Ems) übernehmen.

Nach genau 10 Minuten wechseln die Politiker den Tisch, und dem nächsten Kandidaten werden wieder die gleichen Fragen gestellt.

Bei einem kleinen Imbiss kann anschließend weiterdiskutiert werden.

Mit der Anmeldung bitte angeben für welchen Themenbereich Interesse besteht.

Folgende Themen stehen zur Auswahl:

1. Bildungswesen, Erziehungswesen ,Inklusion

2. Landwirtschaft/Agrarpolitik

3. Gesundheitswesen

4. Leben auf dem Lande / ländlicher Raum

5. Handwerk/Mittelstand

6. Ernährung/Hauswirtschaft

Anmeldungen und weitere Informationen unter:  margret.emke@lwk-niedersachsen.de