Herbstliches Frühstücksbüffet

Am 22. September hat uns unser Bezirk Westerloh zum Frühstücksbüffet eingeladen.Die Hütte war herbstlich und sehr einladend geschmückt und das Büffet ließ keine Wünsche offen.  Von selbst gebackenem Brot und Schwarzbrottorte, über Dips und Aufstriche, Käse-, Wurst- und Fischplatten bis zum Dessert war alles vorhanden. Für gute Unterhaltung sorgte Sabrina Fangmann, die eine lustige, musikalische Lesung aus ihren Kinderbüchern vortrug.

2tägige Fahrradtour

Am 23. und 24.06 haben wir eine 2tägige Fahrradtour nach Haselünne unternommen.    Wir sind mit 21 Frauen in Bösel beim Brotbackhaus gestartet. In Markhausen und Auen haben uns zwei Landfrauen herzlich empfangen und uns ihre Gärten gezeigt. In Vrees haben wir einen Stopp zum Brunchen im Heimathaus eingelegt. Weiter ging es über Wieste, Vinnen, Flechum nach Haselünne. Am Abend haben wir an einer Erlebnisführung auf dem Berentzen-Hof teilgenommen und hinterher noch einen kleinen Stadtbummel gemacht. Am Sonntag ging es nach dem Frühstück wieder aufs Rad. In Ahmsen haben wir eine Pause beim Backhaus eingelegt. Danach ging es weiter nach Liener, wo einige unserer Männer an der Mühle mit Gegrilltem auf uns warteten. Gestärkt ging es dann auf die letzte Etappe. Am frühen Abend erreichten wir müde aber gut gelaunt Bösel.

Weibsbilder – ausgebremst und abgezockt

Der Landfrauenverein Lastrup präsentiert am Samstag, 25.08.2018 um 19.00 Uhr das Duo „Weibsbilder“ mit Anke Brausch und Claudia Thiel. Diese haben ihr neuestes Programm „Durchgangsverkehr“ im Gepäck. Die Spaßgaranten setzten Wortwitz, Improvisationstheater und Situationskomik ein, sodass jede Show ein einmaliges Erlebnis ist.

Kartenvorverkauf bei Schomaker in Lastrup und bei der Volksbank Lastrup. Veranstaltungsort: Elsken-Werner, Kleinenging/Lindern                                                   Einlass ab 18.15 Uhr, Beginn: 19.00 Uhr. FREIE PLATZWAHL

 

Maigang mit Spargelessen

Unser diesjähriger Maigang fand am 29. Mai bei super Wetter statt.

Es ging beim Heimathaus los in Richtung Garten einer unserer Landfrauen.

Dort bestaunten wir den tollen Schwimm-Teich und noch einige andere Attraktionen.

Mit leckerer Altbierbowle stärkten wir uns für den zweiten Teil des Ganges, der uns zurück ins Heimathaus führte. Dort gab es leckeren Spargel und wir ließen den Abend gemütlich ausklingen.

 

Generalversammlung

Am Donnerstag den 19. Januar hatten wir unsere diesjährige Generalversammlung mit anschließendem Kohlessen. Vier der fünf Vorstandsmitglieder mussten neu gewählt werden. Alle vier stellten sich erneut zur Verfügung und wurden auch alle einstimmig wiedergewählt. Nach dem geschäftlichen Teil ließen wir uns den Kohl im Saal Albert Bley schmecken und hatten noch einen sehr gemütlichen Abend.