„Frauen, nutzt eure Stimme“

…diese Meinung vertritt die Reporterin der Oldenburgischen Volkszeitung (OV) Sonja Smalian in ihrem Kommentar zum Politischen Seeddating.

Frau Smalian hat das Speeddating den ganzen Abend über mit viel Engagement und Interesse begleitet.

v.l. Ursula Ahrens (Kreisvorsitzende CLP), Anneliese Möhlmann (Kreisvorsitzende VEC), Holger Teuteberg (AfD),Caroline Covolo(FDP) Julius Flinks (Bündnis90/Die Grünen) Kristian Kater (SPD) Silvia Breher (CDU) Daniel Welp (Die Linke) Margret Emke (Fachberaterin)

Sechs Bundestagswahlkandidaten, sechs Tische und jeweils zwölf Minuten Zeit für kontroverse Gespräche.

Bilder und Aussagen der Poliker/innen unter der
Rubrik „KreisVerband /Bildergalerie“

Dass die Veranstaltung ein solcher Erfolg werden würde, ließ sich zunächst nicht absehen.
Am Ende waren es dann doch fast 70 Frauen, die an dieser etwas außergewöhnlichen Art der Politiker Befragung teilgenommen haben.
Die Frauen hakten nach und loteten oft am Gesprächsanfang aus, wie sie die Kandidaten einzuordnen hatten. Es wurde viel diskutiert, nicht nur mit den Politikern sondern auch untereinander. Auch die sechs Politiker waren angetan von dem „Input“ und wünschten sich öfter diese Art der Information.

„Sie sind am Puls der Zeit, wenngleich sie nicht immer auf der Bühne stehen.“

                        Dieser Aussage von Frau Smalian stimmen wir gerne zu.

Das wollte ich unsere Politiker immer schon mal fragen –

Am 31. Juli 2017 um 18:00 Uhr im Gasthaus Hogeback in Erlte  besteht dazu die Möglichkeit.

Im September ist Bundestagswahl

Frei nach Günther Jauch

Bildung lässt sich nicht downloaden.

Bildung kann einen sehr glücklich und gelassen machen.

haben wir an diesem Abend die Möglichkeit uns politisch zu bilden und auf den neuesten Stand zu bringen.

Eingeladen sind alle LandFrauen aus den jeweiligen Ortsvereinen der Kreisverbände Vechta und Cloppenburg und interessierte Frauen aller Generationen.

Dieses politische LandFrauen Speeddating  wurde vom KLFV Vechta e.V. und KLFV Cloppenburg organisiert. Politiker aller Parteien haben ihr Kommen zugesagt und freuen sich auf spannende Diskussionen.

Die Kreisvorstände unter der Leitung von Anneliese Möhlmann und Ursula Ahrens haben 6 Themenbereiche  mit den verschiedensten Fragen ausgearbeitet.

An jedem Tisch sitzt jemand aus dem  Kreisvorstand mit einem Themenschwerpunkt und  Fragen, die dann mit dem jeweiligen Kandidaten diskutiert werden.

Die Moderation für den Abend wird Mechthild Vorwerk (Vorstand LandFrauenverband Weser-Ems) übernehmen.

Nach genau 10 Minuten wechseln die Politiker den Tisch, und dem nächsten Kandidaten werden wieder die gleichen Fragen gestellt.

Bei einem kleinen Imbiss kann anschließend weiterdiskutiert werden.

Mit der Anmeldung bitte angeben für welchen Themenbereich Interesse besteht.

Folgende Themen stehen zur Auswahl:

1. Bildungswesen, Erziehungswesen ,Inklusion

2. Landwirtschaft/Agrarpolitik

3. Gesundheitswesen

4. Leben auf dem Lande / ländlicher Raum

5. Handwerk/Mittelstand

6. Ernährung/Hauswirtschaft

Anmeldungen und weitere Informationen unter:  margret.emke@lwk-niedersachsen.de

„Cocktails und dazu Freunde einladen“

Cocktails- u. dazu Freunde einladen

Cocktails- u. dazu Freunde einladen

Kulinarisch und kreativ

Sie sind bunt, fruchtig, süß oder klassisch, schlicht und beruhigend. Doch eines haben sie alle gemeinsam: Cocktails sind  „in“. So hatte dann auch  Frau Gertrud Tjaden aus Großefehn ihren Vortrag mit   „Cocktailsund dazu Freunde einladen“ vor den Mitgliedern des Landfrauenvereins Barßel im Hotel Niehaus überschrieben. Weiterlesen

„Floristische Herbst-Deko“

Herbstlicher Dekoabend mit Anne Bunjes

Zu einem „kreativen herbstlichen Dekoabend“ haben sich weit über 100 Barßeler Landfrauen im Hotel Niehaus in Barßel  getroffen. Den sehr informativen und kurzweiligen Abend gestaltete Anne Bunjes aus Osterscheps. Anneliese Schimming  vom Vorstand des Landfrauenvereins Barßel  begrüßte die Gäste. Das Motto lautete:  „ Floristische Herbst- Dekor für drinnen und draußen“. Im Anschluß zeigte Anne Bunjes , wie mit wenigen Handgriffen aus einem simplen Haufen Laub eine schöne Kugel entstehen kann.Sie band in Windeseile kleine Kränze.  Zudem verriet sie den Landfrauen, wie aus einem Efeuzweig mit wenig Material eine harmonische Tischdeko entstehen kann. Ermuntert wurden die Landfrauen, mit eigenen Gefäßen und spontanen Ideen verschiedene Materialien miteinander zu kombinieren. Weiterlesen

Ausflug in die Lüneburgerheide.

Tagesfahrt in die Lüneburger Heide 23.8.16

Tagesfahrt in die Lüneburger Heide 23.8.16

Der Landfrauenverein Barßel unternahm eine Tagesfahrt in die Lüneburger Heide.

Unsere diesjährige Tagesfahrt führte zuerst nach Schneverdingen, zum blühenden Heidegarten, mit über 150 verschiedenen Heidearten.

Von dort ging es nach Niederhaverbeck , da wurden  wir mit Zwei Planwagen durch die blühende Heide gefahren. Nachdem wir alle gut durchgeschüttelt waren, hatten wir richtig Hunger auf  unser vorbestelltes  Mittagessen. Weiterlesen

„Schnecken und Co!

„Schnecken und Co.- So haben Schnecken keinen Spaß“.

Interessiert lauschten die Mitglieder des Landfrauenvereins Barßel den Ausführungen von Dr. Karl Osmers vom Pflanzenschutzamt der Bezirksstelle Emsland der Landwirtschaftskammer Niedersachsen. In seinem Vortrag zum Thema „Schnecken und Co. –  So haben Schnecken keinen Spaß“ erfuhren die Landfrauen einiges die über Schneckenbekämpfung im Zier-und Gemüsegarten, auf der Obstwiese und dem Hof. Weiterlesen

My home is my castle

Mit Mut, Ordnung und Ideen zum „Wohnraum“

Margret Emke sprach über Gestaltung.

Frau Margret Emke Beraterin Hauswirtschaft bei der Bezirksstelle Oldenburg-Süd der Landwirtschaftskammer Niedersachsen referierte über das Thema „ My home is my castle – wie Wohnräume war werden“. Weiterlesen